Als „newcommer“ im Hobby  lernten wir in der Hudson Bay Trading Post von Pullman City  Chris kennen. Bald merkten wir, welch enormes Wissen der Mann über die     Amerikanisch- / Kanadische Geschichte hat.  Immer öfter gingen wir „Unwissenden“ zu ihm um Rat zu holen.

Ihm verdanken wir einen grossen Teil dessen, was wir heute in der Historischen Darstellung  tun und sind.  Nicht nur, dass er für uns als „Lebendes-Lexikon“ sehr hilfreich ist, haben wir  schon einige  Artikel aus seiner Werkstatt erworben. Vieles was man im Hobby gebrauchen kann ist bei ihm zu bekommen.  Vom veredelten Vorderlader  über Arbeiten aus Horn, in der Herstellung von Messern und natürlich auch Lederartikel ist Chris ein Perfektionist.

Leider  hat Chris Pullman City verlassen und ist jetzt für uns nicht mehr so schnell erreichbar. Aber  wir freuen uns, dass er ein neues Domizil gefunden hat und wieder zum Werkzeug greift und uns mit neuen Artikeln erfreuen kann.

 

Und deshalb  können wir aus Überzeugung seine Arbeiten nur bestens weiter empfehlen.

 

Oben ;  Susannes  Kentucky - Rifle  mit Steinschloss  haben wir  von Chris gekauft.

Die Waffe hat Susanne 2009 an Urs verkauft.

 

 

 

Unten ;  meine Pennsylvania Long-Rifle  habe ich Chris gebracht für eine sanfte  Veredelung

Ein wunderschönes Pulverhorn hat er für Susanne  angefertigt.  Passend dazu ein kleines flaches Pulverhorn fürs Zündkraut.

Diese 3 Messer sind „semicustom“ arbeiten  aus Chris seiner Werkstatt.

 

Beim grossen Messer hat er auf meinen Wunsch, noch eine Lilie in den Griffkopf gemacht.

 

Beim einen Kleinen konnte ich nicht wiederstehen. Mir hat das zusammenspiel  von der  kleinen Damaststahlklinge und dem schönen Griff aus Birkenwurzel so gefallen.

Und  so erreicht ihr  ihn;

 

Chris  Keul  

Buch  9

4932  Kirchheim

Austria

E-Mail ;   info@moondog-custom.com

 

Tel         ;   +43  (0)7757  - 6 49 05

Links und rechts  hat er Einlagen aus Elfenbein  gemacht.

Das neuste aus seiner Werkstatt ;  wunderbare Pulverhörner  für an meine Jagdttasche